PanPan's Birthday - 16.9.2011

Heute war der Geburtstag von meiner Schwester PanPan. In der Mittagspause wollte ich sie überraschen. Deshalb bin ich verbotenerweise mit dem Motorradtaxi in die Mall gefahren und habe mein Geburtstagsgeschenk fertiggestellt (ein selbstbedrucktes Kissen mit einem Foto von uns beiden und ihrem Lieblings Sänger, der ihr gute Nacht wünscht) und eine typische, kitschige Thai-Geburtstagstorte gekauft. Allerdings gab es weder eine "1" als Kerze, noch eine "2". Deshalb ist meine Schwester jetzt 93 geworden, oder man addiert die Zahlen. Es war allerdings eine wirklich gelungene Überraschung und ich glaube es hat sie wirklich gefreut, dass ich so an sie gedacht habe. (Außerdem erregt die blonde Austauschschülerin, die mit einem riesigen Geburtstagsgeschenk und einer Torte mit brennenden Kerzen natürlich auch allgemeine Aufmerksamkeit und deshalb hat sozusagen die ganze Schule mit ihr gefeiert.)
Abends sind wir dann mit all den Freunden und Verwandten in ein wunderschönes Restaurant am Meer gefahren. Wie immer war der Beginn etwas steif, aber nach einer Weile habe ich mich gut mit der Freundin meiner Schwester unterhalten und habe mit meiner kleineren Schwester die leergegessenen Muscheln wieder ins Meer geworfen...